Zweite Gotthard-Straßenröhre (CH)

Um den bestehenden Gotthardstraßentunnel zu sanieren, wird vorgängig eine zweite Tunnelröhre (2TG) gebaut. Das Los 243 umfasst den Bau des Zugangsstollens und der Logistikausbrüche Nord. Das Projekt dient zur vorgängigen Erschließung der Störzone Nord und zur Bereitstellung der untertage liegenden Logistikausbrüche.
Es erfüllte uns mit Stolz bei solch einem Großprojekt mit Brextor® mit dabei sein zu dürfen. Besten Dank an unseren Auftraggeber Implenia Schweiz AG, Bauunternehmung Uri.

Kontaktieren Sie uns

Kontaktformular ausfüllen und profitieren!

Sie haben Fragen oder möchten mehr über unsere Produkte erfahren? Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen. Nutzen Sie diese Chance, um von unserer exklusiven Methode zu profitieren!